InterData Blog

Nach Windows-Update Bluescreen beim Drucken

Mit dem März Update von Windows 10 kann es zu einem sog. Bluescreen, also einem harten Systemabsturz des PC beim Drucken kommen. InterData hat auf diese Updates keinen Einfluss. Im Rahmen der IT-Sicherheit der Arztpraxis sind Updates notwendig.

Microsoft hat die Probleme inzwischen bestätigt und das Update zurückgezogen. Damit wird nur den Anwendern nicht geholfen, die das Update bereits erhalten haben.

Sie können das Update auf den betroffen PC so deinstallieren:

  1. Drücken Sie am betroffenen Arbeitsplatz die Tastenkombination „Windowstaste“ + „R“
  2. Im erscheinenden Fenster „Ausführen“ geben Sie ein
    wusa /uninstall /kb:5000802 /forcerestart
    und bestätigen mit OK
  3. Sollte Schritt 2 das Update als unbekannt anzeigen, so führen Sie alternativ aus:
    wusa /uninstall /kb:5000808 /forcerestart
  4. Das störende Update wird nun deinstalliert und der PC anschließend gestartet.

Das Einspielen von Updates setzen Sie so aus:

Solange noch kein Korrekturupdate von Microsoft vorliegt, kann die Installation von Updates temporär ausgesetzt werden:

  1. Windowstaste
  2. Einstellungen
  3. Update & Sicherheit
  4. Erweiterte Optionen
  5. Unten im Bereich „Updates aussetzen“ wählen Sie ein Datum aus, bis zu welchem Datum Update ausgesetzt werden sollen, zum Beispiel 24.03.2021.

Neue Lösung (16.3.2021 8 Uhr)

Microsoft hat gestern Abend ein außerplanmäßiges Update für die Windows 10 Versionen bereitgestellt, welches das Drucker-Problem bis hin zum Bluescreen beheben soll. Leider installiert sich das Update nicht automatisch, sondern muss manuell geladen und installiert werden. Je nach Betriebssystem und Prozessor muss ein unterschiedliches Update verwendet werden:

Wir arbeiten an einer Lösung, die Auswahl und den Download des passenden Updates zu automatisieren.

Neue Lösung (16.3.2021 16 Uhr)

Wir konnten die Installation des außerplanmäßigen Update für Windows 10 für unsere InterARZT-Kunden vereinfachen. Das Update kann jetzt über Hauptmenü InterARZT > Sonstiges > Service > Windows 10 Update KB5001567 installieren gestartet werden. Hierbei wird die zum Betriebssystem passende Variante automatisch gewählt. Wurde die Installation bereits durchgeführt, entfällt der erneute Download bei weiteren PC mit dem gleichen Betriebssystem.